Hinspiel Bayern Benfica

Hinspiel Bayern Benfica Benfica - Bayern

Galerie: Die schönsten Fotos vom Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel zwischen dem FC Bayern und Benfica Lissabon. In neun Spielen gegen Benfica hat Bayern noch nie verloren, ein In beiden Fällen endete das Hinspiel in Lissabon torlos, ehe Bayern im. Der FC Bayern München empfängt im Hinspiel des Champions-League-​Viertelfinales Benfica Lissabon in der Allianz Arena. Gewonnen und kein Auswärtstor kassiert: Bayern München hat nach dem Hinspiel-Erfolg gegen Benfica Lissabon gute Chancen auf die. Köln - Der FC Bayern München hat das Hinspiel im Viertelfinale der Champions League gegen Benfica Lissabon mit gewonnen und sich damit eine gute.

Hinspiel Bayern Benfica

In neun Spielen gegen Benfica hat Bayern noch nie verloren, ein In beiden Fällen endete das Hinspiel in Lissabon torlos, ehe Bayern im. Vor den Augen des mitgereisten Edelfans Uli Hoeneß erkämpften sich die Bayern ein () im Viertelfinal-Rückspiel beim portugiesischen Meister Benfica. Galerie: Die schönsten Fotos vom Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel zwischen dem FC Bayern und Benfica Lissabon.

Hinspiel Bayern Benfica - FC Bayern freut sich auf Highlight in der Königsklasse

Bundesliga Hannover Spielerbündnis kritisiert Kind scharf. Damit ist der Brasilianer für das Rückspiel gesperrt. Mal sehen, welcher Klub hier besser aus der Kabine kommt. Auch Torjäger Robert Lewandowski gelang es nicht, Ederson zu überwinden. Benfica Lissabon. Rafa Silva markierte den späten Siegtreffer. Ante Poker Glanzmomente bleiben aus. Über Kampfgeist, Disziplin und taktische Raffinesse sind die Gäste zurück in die Partie gekommen und haben ihrerseits ebenfalls ein paar Chancen generiert. Auswechslung bei Bayern München: Download Mega Kimmich. Unibet white. Auch Pep Guardiola war mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden. Die Einschläge kommen näher! Wer diese erreichen soll, ist nicht nur den Bayern ein Rätsel. Bayern setzte sich später im Finale gegen Bordeaux durch und Klinsmann stellte mit insgesamt 15 Treffern einen Wettbewerbsrekord auf. Benfica Lissabon: Die Bayern in der Einzelkritik. Vor den Augen des mitgereisten Edelfans Uli Hoeneß erkämpften sich die Bayern ein () im Viertelfinal-Rückspiel beim portugiesischen Meister Benfica. Der FC Bayern München erkrampft sich vor heimischer Kulisse einen trügerischen Sieg im Viertelfinal-Hinspiel gegen Benfica Lissabon. München - Das knappe ist ein dürftiges Polster für das Rückspiel des FC Bayern bei Benfica Lissabon. Im Estadio da Luz ist jetzt richtig. Allianz Arena wartet: Am Dienstag ( Uhr) empfängt der FC Bayern im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League Benfica Lissabon. Foto: ap, AF. Dem deutschen Rekordmeister reichte im Rückspiel bei Benfica Lissabon ein (), nachdem die Bayern das Hinspiel gewonnen hatten.

Hinspiel Bayern Benfica Video

BAYERN 1-3 LIVERPOOL #UCL HIGHLIGHTS Mit der Zeit ging der Schwung verloren. Hinspiel: Em Quali Gruppe 1 - 0 SL Karfreitag Bayern. Was sollte er auch sonst sagen, glaubhaft wirkte es nicht. Wir werden so agieren und an das Spiel herangehen, wie wir es immer tun", ergänzte Anderson Talisca. Pizzi spielt die Murmel von rechts flach in den Strafraum, wo Xabi Alonso und Kimmich vorbeirutschen. Das ist die erste ordentliche Möglichkeit der Bayern gewesen. Dennoch wurde sein Vertrag bis verlängert. Kostenlos Spielen Ohne Der Glaube fehlt. Pfeil nach links Zurück zum Artikel Teilen Icon: teilen. Wenn nicht jetzt, wann dann?! Hinspiel Bayern Benfica Abschreiben darf Beste Spielothek in Hillegossen finden den vermeintlichen Underdog längst nicht. Lokomotive Moskau. Angeführt vom starken Kapitän Philipp Lahmder mit seinem Rafa Silva markierte den späten Siegtreffer. Bayern hatte Glück, plötzlich stand die Führung auf der Kippe - doch sie hielt. Minute das auf dem Schlappen gehabt hat. Mai Titel Nummer sechs folgen soll, brauchen die Münchner eine Leistungssteigerung. Das hätte das Als Haushaltshilfe Arbeiten müssen für die Bayern.

Das mit Sanches ist Wahnsinn. Das habe ich noch nie erlebt, dass die gegnerischen Fans aufstehen und klatschen. Er ist vom ersten Moment an selbstbewusst aufgetreten und hat ein Riesen-Spiel gemacht.

Minute: Durcheinander im Strafraum der Bayern. Gabriel und Cervi behindern sich gegenseitig. Dann kann Alaba klären. Nicht das erste Mal, dass sich die Offensive von Benfica heute selbst im Wege steht.

Müller ist für Martinez auf dem Platz. Minute: Gnabry präsentiert sich stark. Am Ende fiel die Entscheidung auf den Portugiesen, der sich für das Vertrauen seines Coaches mit einem tollen Spiel bedankt.

Durchaus denkbar, dass Goretzka dann am Samstag bei seinem Ex-Club aber wieder in die Startelf rückt. Getty Images Benfica - Bayern.

Minute: James geht runter, für ihn kommt Goretzka. Der Kolumbianer wird ausgepfiffen, weil er eine Porto-Vergangenheit hat.

Minute: Und auf einmal will Benfica doch nochmal. Das liegt aber vor allem an den unkonzentrierten Münchnern, die in Gedanken wohl schon beim Bundesliga-Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei den noch punktlosen Schalkern sind.

Minute: Auf der anderen Seite wirkt Benfica müde und so plätschert das Spiel gerade vor sich hin.

Jetzt laden die Bayern die Gastgeber aber wieder ein. Martinez legt sich den Ball zu weit vor. Gabriel zieht aus 20 Metern ab - gut einen Meter vorbei.

Neuer wäre aber da gewesen. Minute: Nach fünf unsicheren Minuten sind die Bayern jetzt wieder konzentriert und spielen kontrolliert auf das dritte Tor.

Gerade Gnabry sorgt in den letzten Augenblicken für ordentlich Druck! Minute: Lewandowski legt für den gerade eingewechselten Gnabry auf.

Der Schuss des deutschen Nationalspielers wird abgefälscht. Ecke - diese bringt keine Gefahr. Minute: Die Bayern werden etwas nachlässig hinten und leisten sich einfache Ballverluste.

Das Stadion erwacht nochmal. Minute: Die Bayern haben alles unter Kontrolle. Sanches belohnt sich für einen richtig guten Auftritt bisher.

Minute: Tooooor für die Bayern! Was ein Zucker-Angriff der Gäste. Kimmich ganz stark auf Sanches. Der lässt die komplette Benfica- Mannschaft stehen und rennt allen davon.

Der Kolumbianer bringt den Ball butterweich in die Mitte, wo der heransprintende Sanches nur noch einschieben muss.

Sanches jubelt nicht wirklich. Die Benfica-Anhänger klatschen Beifall. Der Portugiese zieht ab - deutlich drüber.

Minute: Jetzt sind die Bayern hinten mal ziemlich offen. Salvio tanzt aus vollem Tempo Sanches aus. In letzter Sekunde geht aber Martinez dazwischen und kann klären.

Minute: Benfica hat den Ball, die Bayern kontern. Die Offensive der Bayern macht bisher ein starkes Spiel. Die Bayern führen verdient mit nach einem frühen Tor von Robert Lewandowski.

Der deutsche Nationalspieler trifft den Stürmer leicht an der Wade. Der Schiedsrichter entscheidet nicht auf Elfmeter. Etwas Glück für die Gäste.

Minute: Renato Sanches macht bisher ein gutes Spiel. Das Sorgenkind der Bayern ist im Mittelfeld präsent und verteilt auch offensiv immer wieder ordentlich den Ball.

Kann sich bisher sehen lassen. Minute: Wieder Robben, wieder kläglich. Robben zieht aus zwölf Metern direkt ab, deutlich drüber.

Minute: Das Spiel hat sich hier doch merklich beruhigt. Benfica lässt sich jetzt doch deutlich weiter zurückfallen und geht nicht mehr so früh drauf.

Dadurch haben die Bayern weniger Platz nach vorne. Das Spielt hat an Attraktivität verloren. Minute: Benfica wird wieder besser, hat auch mal selbst länger den Ball.

Die Bayern lassen es dagegen gerade etwas ruhiger angehen. Minute: Es geht doch. Almeida kann fast unbedrängt flanken.

Salvio ist hinten komplett frei und scheitert aus sieben Metern am überragenden Neuer. Die nachfolgende Ecke kann Boateng klären. Minute: Nach starken ersten fünf bis zehn Minuten geht bei Benfica nach dem Rückstand nicht mehr viel.

Eine Grimaldo-Flanke landet hinter Neuer im Aus. Auf der anderen Seite rollt schon wieder der nächste Bayern-Angriff. Lewandowski will James mitnehmen, Dias kann aber klären.

Minute: Die Kovac-Elf macht hier weiter ein ganz starkes Spiel. Hinten bis auf den Hummels-Patzer kontrolliert, vorne mit viel Dynamik und Präzision immer wieder gefährlich.

Sehr überzeugender Auftritt der Gäste. Minute: Jetzt mal die Gastgeber. Hummels kann einen langen Ball nicht richtig klären.

Savio ist an der Kugel, macht ein paar Meter, haut das Leder dann aber zwei Meter drüber. Minute: Weiter die Bayern. Minute: Erste Gelbe Karte der Partie.

Der Ellenbogen von Kimmich geht raus. Richtige Entscheidung gegen den deutschen Nationalspieler, der das trotzdem nicht ganz glauben mag.

Minute: Benfica presst weiter extrem hoch. Dadurch gibt es immer wieder Lücken im Mittelfeld. Die Bayern lösen das bisher meist spielerisch.

Sehr attraktive Partie bisher. Minute: Die Bayern spielen weiter ganz stark auf. Der Schuss des Franzosen ist aber kein Problem für Vlachodimos.

Minute: Fast das ! Kimmich mit dem genialen Pass auf Robben. Der Oldie ist auf und davon, hat nur noch Vlachodimos, scheitert dann aber am Keeper, weil er sich den Ball zu weit vorlegt.

Minute: Die Vitoria-Elf ist hier eigentlich ganz gut in die Partie gekommen. Doch dann schlagen die Bayern eiskalt zu.

Insgesamt haben die Bayern mehr Möglichkeiten als im Hinspiel kreiert, müssen sich in der nächsten Runde allerdings steigern. Einwechslung bei Bayern München: Mario Götze.

Xabi Alonso humpelt langsam über den halben Platz und nimmt wertvolle Zeit von der Uhr. Einwechslung bei Bayern München: Juan Bernat.

Auswechslung bei Bayern München: Xabi Alonso. Lewandowski verpasst das ! Douglas Costa erläuft einen steilen Ball und schickt sofort den eingewechselten Polen auf die Reise.

Der scheitert aus kurzer Distanz am rausgerückten Ederson. Damit haben die "Adler" ihr Auswechselkontingent erschöpft.

Immer wieder blicken Douglas Costa und Co. Ob Neuer an diesen Kunstschuss auf das Torwarteck noch rangekommen wäre, ist fraglich. Auf jeden Fall sollten die Favoriten solche Standardsituationen vermeiden.

Es gibt einen Standard für die Heimmannschaft aus ähnlicher Position wie beim Vor seiner Einwechslung bei Bayern München: Robert Lewandowski. Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller.

Beide Vereine agieren in dieser Phase sehr hektisch. Daraufhin ist er vom Unparteiischen auf die Tribüne geschickt worden.

Das bietet Bayern Möglichkeiten zum Kontern. Er trifft unhaltbar für Neuer in den linken Giebel! Den kann der Welttorhüter nicht aus dem Winkel fischen!

Allerdings hätte Lahm nur rein theoretischer Natur noch ins Geschehen eingreifen können. Da jeder im Stadion rechnen kann, ist es mächtig still geworden.

Das spürt auch die gastgebende Mannschaft und unternimmt nichts gegen das Ballbesitzspiel der Gäste. Trotzdem verteidigt der FCB hoch und sollte auch achtsam bleiben.

Immerhin kann ein Konter wieder Feuer reinbringen. Dessen flaches Schüsschen aus mehr als 20 Metern rutscht Ederson tatsächlich durch die Arme zur nächsten Ecke.

Diese bringt nichts Nennenswertes ein. Thiago steckt durch zu Douglas Costa. Erneut passen die Unparteiischen auf und geben das Tor durch Müller nicht, weil Passgeber Alaba zu früh gestartet ist.

Korrekte Entscheidung. Natürlich will die Elf von Pep Guardiola hier nichts mehr anbrennen lassen.

Gefahr sieht anders aus. Douglas Costas Fehlpass legt beinahe einen Treffer für die Hausherren auf. Der folgende Eckball generiert keine Gefahr.

Douglas Costa trifft den rechten Pfosten! Das hätte die Entscheidung sein können. Vom Innenpfosten springt die Kugel zurück ins Feld. Momentan sind nur die mitgereisten FCB-Anhänger zu hören.

Fast schon frenetisch feiern sie den wohl bevorstehenden Einzug ihrer Mannen ins Halbfinale. Nach knapp einer Stunde gibt es den ersten Wechsel der Partie.

Unterbrechungen gibt es nun kaum noch. Es geht schnell hin und her, wobei die Aktionen des Deutschen Rekordmeisters überlegter wirken.

Ederson verhindert das ! Der Nationalspieler muss nur noch den rechten Schlappen hinhalten und schiebt die Murmel halb im Rutschen über die Linie.

Es ist Müllers achter Saisontreffer in der Königsklasse. Jardel klärt am Elfmeterpunkt vor dem heranstürmenden Thomas Müller.

Douglas Costas Versuch aus mehr als 25 Metern segelt ungefährlich oben links am Tor vorbei. Diesmal sprintet Neuer ganz souverän aus seiner Kiste und köpft den Ball acht Meter vor dem eigenen Sechzehner weg.

Es wird sich zeigen, ob diese Achterbahnfahrt weitergeht. Bei hohen Bällen haben die Bayern immer wieder Probleme.

Und damit rein in die zweiten 45 Minuten. Eine Verlängerung ist seit dem Vidal-Ausgleich nicht mehr möglich. Deshalb werden beide Teams in der verbleibenden Spielzeit noch mehr Gas geben.

Insbesondere Benfica ist gefordert und muss aufmachen. Bis zur Minute haben die Süddeutschen das Zepter fest in der Hand gehalten, aus phasenweise 80 Prozent Ballbesitz aber kein Kapital geschlagen.

Wie schon im Hinspiel haben Esprit und Konsequenz gefehlt. Ein dicker Bock der Gäste-Abwehr hat dann die Führung für die Hausherren ermöglicht, die im Anschluss starke Minuten inklusive guter Chancen gehabt haben.

Nach und nach hat sich der Deutsche Rekordmeister zurückgekämpft und über Vidal verdient ausgeglichen. Pizzi steht im Abseits.

Gleich ist hier Schluss mit der ersten Halbzeit. Nächste gute Aktion von Vidal! Technisch sauber nimmt er den langen Ball von Xabi Alonso mit der Brust im Strafraum an und jagt die Kugel aus halblinker Position und rund zehn Metern nur knapp über den Querbalken.

Alaba bricht auf dem linken Flügel durch, kommt mit seiner halbhohen Hereingabe aber nicht durch. Geschickt entschleunigt die Gastmannschaft das Spiel und versucht, das mit in die Kabine zu nehmen.

Nach Wiederanpfiff können sich die Bayern dann wieder reinwerfen. Es gibt keine Verwarnung. Nach dem Ausgleich wirken die "Adler" ganz schön geschockt.

Fest steht, dass es heute Abend keine Verlängerung geben wird. Bleibt es beim , ist der FCB weiter.

Benfica muss nun mit mindestens gewinnen, um noch ins Halbfinale einziehen zu können. Aus 17 Metern trifft der Jährige in die verwaisten Maschen.

Die Kugel schlägt halbhoch im linken Eck ein. Acht Minuten plus Nachspielzeit stehen für den ersten Durchgang noch auf der Uhr. Gelingt den Gästen noch vor dem Pausentee der Ausgleich?

In den letzten Minuten sind die Favoriten wieder stärker geworden. Es ist der Traum der gesamten Mannschaft, ins Halbfinale einzuziehen.

Wir sind nah dran, und es wird schwierig werden, aber wir werden alles geben! Wir werden von der ersten bis zur letzten Minute kämpfen und versuchen, ein Tor zu erzielen", hat Pizzi erklärt.

Lahm nimmt den Ball aus vollem Lauf mit der Brust an. Dieser springt einen Tick zu weit weg und landet in den Armen des wachsamen Benfica-Schlussmannes.

Spätestes seit der Führung geben die heimischen Zuschauer noch mehr Gas. Riesen-Parade von Neuer! Damit hat der dreifache Welttorhüter sein Mitverschulden beim wieder gutgemacht.

Pizzi spielt die Murmel von rechts flach in den Strafraum, wo Xabi Alonso und Kimmich vorbeirutschen. Douglas Costa steht im Abseits. Gut gesehen vom niederländischen Schiedsrichtergespann.

Über die gesamte Spielzeit sind die Süddeutschen spielbestimmend gewesen und haben das Leder schön zirkulieren lassen.

Allerdings haben die Gäste nichts aus der vor allem optischen Überlegenheit gemacht. Gleich drei Bayern-Spieler gehen am eigenen Fünfmeterraum nicht energisch genug zum Kopfballduell.

Manuel Neuer bleibt erst zu lange auf der Linie kleben, stürzt im Anschluss überhastet aus seinem Gehäuse und segelt dann am Spielgerät vorbei. Ballkontakt der Heimmannschaft in diesem Match eiskalt aus und egalisiert per Kopf das Hinspiel-Ergebnis.

Hinten wackelt nichts beim portugiesischen Rekordmeister. Wir müssen gut verteidigen, ein Tor erzielen und uns für die nächste Runde qualifizieren.

Was Benficas Ausfälle angeht, hatten wir bereits die gleichen Probleme.

2 thoughts on “Hinspiel Bayern Benfica”

  1. Ich tue Abbitte, dass sich eingemischt hat... Ich hier vor kurzem. Aber mir ist dieses Thema sehr nah. Ich kann mit der Antwort helfen. Schreiben Sie in PM.

    Nach meiner Meinung lassen Sie den Fehler zu. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *